zurück zur Übersicht

Stadthaus Bogenhausen, München

Viel Licht, wenig Energie

Mitten im urbanen Leben von München Bogenhausen hat das Architekturbüro Huber Rössler ein Niedrigenergiehaus mit acht loftartig offenen Mietwohnungen geschaffen. Dabei lagen der Planung klare Vorgaben zugrunde: Durch die Nachbarbebauung und knappe Abstandsflächen stand das Gebäudevolumen des Stadthauses fest, in dem möglichst viel Nutzfläche entstehen sollte. 

Dieses Ziel haben die Architekten mit 82 bis 178 Quadratmeter großen Wohneinheiten realisiert, ergänzt durch Gewerberäume und ein Atelier im Erdgeschoss. Die acht Wohnungen verfügen über unterschiedliche flexible Grundrisse, die jedoch ein charakteristisches Merkmal verbindet: ein von beiden Seiten lichtdurchfluteter offener Wohnbereich. Raumhohe Fenster zur Straße hin und große Terrassen- und Balkontüren sowie Fenster zum Innenhof erzeugen dabei nicht nur Großzügigkeit, sie schaffen auch unterschiedlich helle Zonen für Wohnen, Essen, Kochen und Schlafen. Auf einen klassischen Flur haben die Architekten bewusst zugunsten des loftartigen Raumerlebnisses verzichtet: Bäder und Abstellräume sind unmittelbar vom großen Gemeinschaftsraum aus erreichbar – eine Neuinterpretation gründerzeitlicher Typologien mit Wohndielen. Im vierten Obergeschoss umschließt eine großräumig konzipierte Wohnung das Treppenhaus, im Dach eine Maisonette-Wohnung mit offenen Ebenen.

Neben dem gestalterischen Konzept zeichnet das Gebäude in der Ismaninger Straße eine hohe Energieeffizienz aus. Geplant für den KFW-40-Standard, unterschreiten Primärenergiebedarf und die Qualität der Gebäudehülle die gesetzlichen Anforderungen dieses Standards noch einmal deutlich. So liegt der Transmissionswärmeverlust um 45 Prozent unter dem zulässigen Höchstwert. Kollektoren in der Dachfläche ermöglichen die Eigen-Erzeugung von 47 Prozent des Warmwassers und zehn Prozent des Heizwärmebedarfs. Zusammen mit der kontrollierten Lüftung und Wärmerückgewinnung gewährleistet die Solarthermienutzung einen CO2-neutralen Betrieb.
 

Stadthaus Bogenhausen, München

Architekt: Huber Rössler Architekten

Gebäudetyp: Neubau Stadthaus mit Niedrigenergiestandard

Nutzung: Wohnen, Gewerbe

Baujahr: 2008 - 2010


Verwendete Produkte