zurück zur Übersicht

Europas führende Fenstermarke

Internorm

Wir sind das Familienunternehmen aus dem oberösterreichischen Traun mit einer mehr als 80-jährigen Tradition. Seitdem begeistern wir unsere Kunden europaweit mit modernsten Fenstern und Türen – "Made in Austria". 

Mehr als 1.900 Mitarbeiter, über 1.250 Vertriebspartner in 21 Ländern garantieren Ihnen eine Produktqualität mit einer Dienstleistungskompetenz auf höchstem Niveau. Und dies nicht nur mit perfekter Qualität, vielen Innovationen, herausragendem Design, langlebigen Produkten und einer hoch entwickelten Fertigungstechnologie, sondern auch mit Fakten die für sich sprechen. Deshalb verstehen wir uns als Europas führende Fenstermarke. 

Kein Raum, kein Haus kommt ohne sie aus: Fenster und Türen. Und doch sind sie viel mehr als eine Selbstverständlichkeit. Erst durch sie wird ein Gebäude belichtet, belüftet, belebt. 

Wir von Internorm entwickeln und produzieren Holz/Aluminium-, Kunststoff/Aluminium- und Kunststoff-Fenster sowie Holz/Aluminium- und Aluminium-Hauseingangstüren mit genau diesem Anspruch: Räume und Gebäude für das Leben zu öffnen.

Mehr Infos unter www.internorm.com

 

 

Durchgängige Qualität

Durchgängige Qualität

Produktqualität bei Internorm 

Die ,,Gesamtkonzeption Fenster- und Türensystem" liegt komplett in unseren Händen – von der Forschung & Entwicklung über eigene Extrusion, Isolierglasproduktion bis zu modernsten Fertigungstechnologien und Logistiksystemen. Internorm bietet daher einzigartige, branchenführende Produktqualität.

Zukunftsweisende Ideen

Zukunftsweisende Ideen

Innovation bei Internorm 

Unsere Kompetenz beruht auf unserer über 80-jährigen Tradition und ist doch konsequent in die Zukunft ausgerichtet. So waren wir bereits 1961 der erste Lizenznehmer für den Bau von Kunststoff-Fenstern in Österreich. Heute ist Internorm Europas einzige Fenstermarke mit mehrfach für den Einbau in Passivhäusern zertifizierten Fenstern und Marktführer bei hochwärmedämmenden Fenster- und Türsystemen. 

Mit unseren innovativen I-tec Technologien konnten wir unsere Vorreiterrolle in der Entwicklung zukunftsträchtiger Fenstersysteme ebenfalls unter Beweis stellen und weiter ausbauen. 

Um den hohen Anforderungen der Produkt-Innovationen gerecht zu werden, wurden in den letzten Jahren insgesamt 180 Mio. Euro in Forschung und Entwicklung sowie in den Ausbau der Werke investiert. 

Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltige Entwicklung

Nachhaltigkeit bei Internorm 

Die Hochwertigkeit unserer Fenster drückt sich in ihrer technischen, funktionalen und gestalterischen Qualität aus. Gemeinsam mit einem unserer Architektenberater geplant, passgenau gefertigt und fachgerecht von einem unserer Vertriebspartner oder unseren zertifizierten 1stWindow-Partnern eingebaut, steigern sie den Wert des Eigentums. 

Als verantwortungsvoller Hersteller von Fenster und Türen wissen wir um die Relevanz unserer Produkte für den Energiebedarf einer Immobilie – und die damit verbundenen Umweltaspekte. Daher legen wir besonderen Wert auf die wärmedämmenden Eigenschaften unserer Produkte und technischen Ausstattungsoptionen. 

Und nicht zuletzt setzen wir den Gedanken der Nachhaltigkeit auch bei uns selber um. Durch ständige Investitionen in den Umweltschutz, ökologisch verbesserte Produktionsprozesse und rationalere Fertigungs- und Vertriebsmethoden tragen wir zum Erhalt wertvoller Ressourcen bei.