zurück zur Übersicht

Produkt- und Servicequalität

Qualität von Anfang bis Einbau

„Qualitätsführend“, so lautet ein Internorm-Markenkernwert. Damit verbunden ist unser laufendes Bestreben, die Qualität, die wir bereits auf hohem Niveau halten, noch weiter zu verbessern und absolut termintreu zu liefern.

Umfangreiche Qualitätssicherung

Umfangreiche Qualitätssicherung

Sicher

Das Qualitätssicherungssystem von Internorm ist nach dem internationalen Standard ENISO 9001:2008 aufgebaut und zertifiziert. Die Produktions- und Produktüberwachung basiert auf den Grundlagen der modernen Prozesskontrolle. Ergänzend zum Systemzertifikat bestätigen länderspezifische Gütezeichen und jährliche Zertifikatverlängerungen die Qualität der Produkte.

Die Stärke eines modernen Qualitätssicherungssystems liegt in ihrer Dynamik und der Fähigkeit auf Veränderungen und Probleme rasch zu reagieren. In enger Zusammenarbeit mit den Internorm-Mitarbeitern aus den verschiedenen Bereichen werden Prototypen und Erstmuster den notwendigen Qualitätsprüfungen unterzogen, Toleranzen festgelegt und Qualitätsrichtlinien erstellt.

Beginnend bei der Idee, ist unser umfangreich ausgestattetes Technikum dafür ideal vorbereitet, die Prototypen rasch und möglichst anforderungsgerecht herzustellen. Die Ausstattung unseres Prüfcenters braucht keine Aufgaben oder Vergleiche zu fürchten. Klassische Prüfungen wie Zugproben, Schlagregendichtheit, Differenzklimaverhalten, Luftdurchlässigkeit, Bestrahlungsprüfung etc. gehören bei Internorm schon seit Langem zur Standardausstattung.

So ist Internorm in der Lage nahezu alle Komponenten für unsere Produkte zu prüfen. Diese umfangreichen Qualifizierungsprüfungen, vom kleinsten Bauteil bis zum fertigen Fenster, geben ein Höchstmaß an Sicherheit für Internormprodukte.

Zuverlässige Lieferung und Montage

Zuverlässige Lieferung und Montage

Termingerecht

 

Unser einzigartiges Logistikkonzept garantiert in allen europäischen Märkten eine zuverlässige und vor allem punktgenaue Belieferung. Die pünktliche Lieferung der jeweils vollständigen Aufträge zum avisierten Liefertag ist unser oberstes Logistik-Ziel. In den vergangenen Jahren konnten wir den geplanten Lieferservicegrad von 97,5 % erreichen und sogar übertreffen!

Vervollständigt wird die Qualitätssicherung bei Internorm durch das ausgeklügelte Partner-Vertriebskonzept und der speziellen Qualifizierung der Vertriebspartner und deren Monteure. Nachdem gerade die Monteure zu den wichtigsten Schlüsselpersonen in der Leistungskette zum Kunden zählen, hat Internorm für sie ein Spezialtraining entwickelt, mit dem sie durchgängig von einem kompetenten Trainer-Team und/oder Sachverständiger-Team zum „Diplomierten Internorm-Montagespezialisten“ ausgebildet und zertifiziert werden.